22. Juni 2018

SYMI - Vintage-KüchenHarmonie - Schokotorte mit belgischer Schokolade und ...

 
SYMI-Schokotorte
mit belgischer Schokolade
und Maulbeermarmelade
 
Meine Zutaten:
Teig:
275g Mehl
2 TL Weinstein-Backpulver
200g Butter
70g Schokolinsen
(ich verwende belgische Schokolade feinster Qualität)
100-150g Zucker
4 Eier
4 EL Milch
Ich verwende nun weitere verschiedene "Zutaten", die ihr aber je nach Vorlieben weglassen, oder mit euren Lieblingsgewürzen ergänzen könnt:
1TL Rosenblütenpulver
(dieses spezielle Pulver ist ein Produkt aus
unserem Bio-Garten und ein Dufterlebnis)
Prise Kardamon
Prise Bio-Zimt
Zum Füllen:
SYMI-HomemadeMaulbeermarmelade
(es kann aber auch andere Lieblingsmarmelade,
welche zu Schokokuchen passt, verwendet werden)
Glasur:
150g Schokolinsen
70-80g Butter
 
Schlagsahne zum Garnieren
 
Zubereitung:
Tortenform 26 cm
Backofen vorheizen - bei meinem Herd 175 Grad ca.35 Minuten
Teig:
70g Schokolinsen und Butter
über dem Wasserbad erweichen - abkühlen lassen,
Eier trennen,
Eiweiß fest schlagen - beiseite stellen
Butter schaumig schlagen,
Zucker und abgekühlte Schokolade dazu rühren,
einzeln Dotter einrühren,
Mehl, Backpulver, optional Gewürze darüber sieben
und 4 EL Milch einrühren,
Eischnee unterrühren,
in gefettete, bemehlte Form füllen und backen.
Auskühlen lassen,
einmal durchschneiden und mit Marmelade einstreichen,
Teile zusammensetzen und
Tortenoberteil ebenfalls mit Marmelade einstreichen,
danach die Glasur darüber gießen und kalt stellen.
 
Tortenstück mit etwas geschlagener Sahne genießen.
Guten Appetit - Bon appétit - Buon appetito

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen