15. Juni 2018

SYMI - Vintage-KüchenHarmonie - Marillenkuchen



SYMI - Vintage-KüchenHarmonie
Marillenkuchen

Info: Ich verwende für meine Koch- und Backexperimente
 nachhaltige regionale Bio-Produkte. 

Meine Zutaten:
Teig:
180 Mehl
180 Butter
100 Zucker
3 Eier
4 EL Milch
2 TL Backpulver

Ich verwende nun weitere verschiedene "Zutaten", die ihr aber je nach Vorlieben weglassen, oder mit euren Lieblingsgewürzen ergänzen könnt:
Zitronenschale von einer Biozitrone
1TL Rosenblütenpulver
(dieses spezielle Pulver ist ein Produkt aus unserem Bio-Garten und ein Dufterlebnis)

Für den Belag:
Marillen

Zubereitung:
Blech mit Backpapier auslegen
Backofen vorheizen - bei meinem Herd 175 Grad
Marillen entkernen und halbieren

Teig:
Butter und Zucker schaumig rühren,
einzeln Eier dazurühren,
Milch dazurühren,
optional Gewürze etc.
gesiebtes Mehl und Backpulver unterrühren,
Teig auf das Blech mit Backpapier streichen,
Marillen auf den Teig legen,
bei meinem Backrohr ca. 30-35 Minuten backen.

Guten Appetit - Bon appétit - Buon appetito

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen